Herzlich Willkommen beim

Heimatkreis Schneidemühl e.V.

Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der neuen Seite

des Heimatkreises Schneidemühl e.V.

Herzlich Willkommen auf der neuen Seite

des Heimatkreises Schneidemühl e.V.

Gemeinsame Bus - Reise in die alte Heimat vom 05. - 12. September 2019

 

Das “Heimatwerk der Katholiken aus der Freien Prälatur Schneidemühl e.V.” plant in Zusammenarbeit mit dem Christophorus-Reisedienst Münster eine Fahrt nach Schneidemühl mit Besuchen der Wallfahrtsorte Schrotz und Rokitten in der südlichen Grenzmark.

 

Reisebeginn ist am 05.09.2019 über Frankfurt/Oder nach Schneidemühl. Zusteigemöglichkeiten sind in Dortmund, Hannover, Magdeburger Börde und Königswusterhausen.

 

Der Aufenthalt im Hotel “Gromada” in Schneidemühl ist vom 05.09. - 10.09.2019.

 

Von dort Weiterfahrt nach Schwerin an der Warthe mit Aufenthalt im Hotel “Dom nad Rzeka” (Strandschlößchen) vom 10.09.-12.09.2019.

Für den 11.09.2019 wird eine Tagesfahrt nach Rokitten und zum Kloster Paradies geplant.

 

Die Heimfahrt ist am 12. September 2019 ab Schwerin/Warthe.

 

Preise für Fahrt, Übernachtung mit Frühstück und Halbpension: pro Person im DZ ab 30 Teilnehmer= 720,00 Euro

ab 25 Teilnehmer = 785,00 “ + ) Einzelzimmer-Zuschlag = 120,00 “

Näheres erfahren Sie im Heimatbrief 1/2019 am 01.02.2019

 

An der Reise Interessierte werden gebeten, sich möglichst umgehend, jedoch bis spätestens 31. Januar 2019 anzumelden, um rechtzeitig planen zu können.

 

Bitte Rückfragen und schriftliche Anmeldungen an:

Heimatwerk der Katholiken aus der Freien Prälatur Schneidemühl e.V.

Görresstraße 22

36041 Fulda

Telefon: 0661-9011341 montags von 10 - 14 Uhr Fax: 0661-9011342

E-Mail: heimatwerk@visitator-schneidemühl.de

 

Der “Heimatkreis Schneidemühl e.V.” wird im nächsten Jahr 2019 keine weitere Bus-Fahrt nach Schneidemühl anbieten.

Alle Heimatfreunde, die schon im Vorfeld Interesse an einer Reise bekundeten, mögen doch bitte dieses Angebot annehmen. Organisation und Durchführung der Reise übernimmt der “Christophorus-Reisedienst” Münster.

 

Für Nachfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Rosemarie Pohl

 

 

 

 

 

Literatur über Schneidemühl ist noch erhältlich!

zu beziehen über Rosemarie Pohl
 
 
Zeittafel zur Geschichte der Stadt Schneidemühl                       Preis:   5,00 Euro
Zusammengestellt von Egon Lange, DIN A 4, 52 Seiten
Wichtige Daten beginnend im Jahre 3000 v.Chr. bis 1945
 
 
Bollwerk Schneidemühl, Grenzmarkführer, Ausgabe 1937       Preis:  5,00 Euro
von Hans Jakob Schmitz, DIN A 6, 51 Seiten
 
Bis zuletzt in Schneidemühl, ein Tatsachenbericht 1945         Preis:  10,00 Euro
von Dr. Joseph Stukowski, DIN A 5, 134 Seiten
Neuauflage                                                                                              
 
Geflohen, Geblieben, Vertrieben, Flucht- Erlebnisberichte      Preis: 10,00 Euro
Hrsg. Wilfried Dallmann/Friedrich-Wilhelm Kremer
fest geb. 246 Seiten                                                  
 
Der Junge von Überbrück, Erlebnisbericht                               Preis: 3,00 Euro
von Georg Schmidt, Jahrgang 1924, über Kindheit und
Jugend in Schneidemühl in der Ackerstraße, über sein Schicksal
als Soldat an der Ostfront, als Kriegsgefangener und Heimkehrer.
Hrsg. Stephan Schmidt,  fest geb. 145 Seiten
 
Bildband “Es war so eine Stadt” Schneidemühl auf alten       Preis: 25,00 Euro
Postkarten,  fest geb. 400 Seiten, neue  Polnische Ausgabe
in Deutscher Sprache
 
Aus der Festung in die Altmark, bewegender Bericht               Preis:  5,00 Euro
des Schneidemühlers Ulrich Ernst Prigann,
Großdruck, 169 Seiten                                                                 
 
Märchen aus Posen und Westpreußen,                               Preis : 1,00 Euro
Sonderheft der Grenzmärkischen Heimatblätter 1937
fest gebunden, 109 Seiten                                                      
 
Lothar Fischer, Jahrgang 1927,                                             Preis:   3,00 Euro
Erinnerungen 1927-1948
Broschüre, Großdruck, 75 Seiten                                             
 
St. Antonius Kirche in Schneidemühl                                 Preis:   1,00 Euro              
Broschüre von Horst Junk                                                         
 
 Stadtplan von Schneidemühl                                            Preis:   1,00 Euro
  Ausgabe 1938 
 
Adreßbuch der Stadt Schneidemühl                               Preis: 18,00 Euro
mit den Orten der Umgebung von 1938, 466 Seiten              
Ausgabe: “Der Gesellige, Schneidemühl”Juni 1938
   1. Teil: Namentliches Verzeichnis der Einwohner
   2. Teil: Straßenverzeichnis (mit den Namen der Einwohner in jedem Haus)
   3. Teil: Gewerbeverzeichnis nach Straßenzügen
   4. Teil: Behörden und öffentliche Einrichtungen
   5. Teil: 17 Orte der Umgebung (von Borkendorf - Uschhauland)
Neuauflage
 
Edith als Kind durch den Krieg                     
Erinnerungen an eine Kindheit in Schneidemühl
und anschließende Flucht                                                                                                                       
von Edith Kraatz, geb. Kapitke, Dirschauer Straße, 130 Seiten
Das Buch ist als eBook und bei Amazon-Kindle für ca. 4 Euro
erhältlich.
 
 
KRÓLEWSKA KOLEJ WSCHODNIA NA AKWARELACH                          Preis 25,00 Euro
Die Königliche Ostbahn in Aquarellen von Eduard Gärtner aus dem Jahre 1851.
Polnische Ausgabe, die Bilder des Künstlers sind heutigen Fotos gegenüber gestellt.
Sehr gutes Buch für Heimatfreunde und Eisenbahnliebhaber.
Herausgeber: Rafal Ruta und Maciej Usurski, Pila 2018 in polnischer Sprache